Post Malone hat eine nicht genannte Beteiligung an der Esportorganisation Envy Gaming übernommen.

Die Partnerschaft wurde vom Sänger am Freitag vor den  Playoffs der Call of Duty League an diesem Wochenende über soziale Medien bekannt gegeben  .

Malone stammt aus Nordtexas, wo Envy Gaming und seine Esportteams – darunter der Dallas Fuel, der in der Overwatch  League antritt , und das Dallas Empire, das in der Call of Duty  League antritt – ihren Sitz haben.

“Ich bin in Texas aufgewachsen und habe mein ganzes Leben lang gespielt. Das hat sich wirklich richtig angefühlt”, sagte Malone in einer Erklärung. “Ich wollte schon immer ein Teil davon sein, das Spielen in die professionelle Sportwelt zu bringen. Es fühlt sich also so perfekt an, sich auf das einzulassen, was Envy in meiner Heimatstadt tut.”

“Post Malone ist eine kulturelle Ikone, die bei allem, was er tut, eine große Fangemeinde hat, sei es Musik, Unterhaltung oder Spiele”, sagte Adam Rymer, der im Juli dieses Jahres als CEO zu Envy Gaming kam, in einer Erklärung.

Rymer fügte hinzu, dass Malone sich zuerst über Eigentümer Mike Rufail mit der Organisation verbunden habe. “Sie sind beide Dallas Cowboys-Fans. Es gab diese ganz natürliche, gegenseitige Bewunderung für Spiele, Texas, und die Idee, wie die Zusammenarbeit für sie eine große Sache sein könnte.”

Rufail fügte hinzu: “Ich habe Post letzten November zum ersten Mal auf dem Posty Fest in Arlington getroffen. Wir hatten ein sehr reales Gespräch über seine Liebe zu Videospielen. Er ist ein echter Spieler, der viel Mühe und Persönlichkeit in alles steckt, was er tut. Ich konnte nicht Sei glücklicher, wenn er mit uns investiert und baut. ”

Malone ist selbst ein Spieler und unterhält einen Twitch-Kanal, auf dem er in der Vergangenheit PlayerUnknown Battlegrounds live gestreamt hat. Er war auch auf Twitch über den Kanal für die Spielemarke HyperX aktiv.

Mit Blick auf die Zukunft von Malones Engagement bei Envy Gaming sagte Rymer: “Kurzfristig möchten wir, dass er sich als Eigentümer der Teams und der Organisation fühlt. Darauf hat er sich eingelassen. Das bedeutet, sicherzustellen, dass er auf dem Laufenden ist.” über die großen Initiativen, die Envy in den nächsten Monaten ansteht. Wir wollen seine Welt und unsere Welt im Laufe der Zeit näher zusammenbringen und herausfinden, wie es sich für ihn und seine Fans richtig anfühlt, beteiligt zu sein. “

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here