Die Sängerin und Schauspielerin Keke Palmer hat sich darauf vorbereitet, die MTV Video Music Awards am Sonntagabend auszurichten. Sie hat all ihre Talente eingesetzt. Zu ihren Aufgaben gehört „ein bisschen von allem“, sagt sie. “Eine Komödie, ein paar lustige Musikstücke und auch das Feiern all der großartigen Nominierten und Gewinner.”

Sie hat in den letzten Wochen insgesamt 10 COVID-19-Tests durchgeführt, um alles zu schaffen. “Ich hatte weit über 10 – [es ist] ständige COVID-Tests alle zwei Tage”, sagt Palmer, zwei Tage vor der Show telefonisch von ihrem Haus in New York City aus. Dies ist nur ein Beispiel dafür, wie gesundheitliche Vorsichtsmaßnahmen aufgrund der Pandemie die Ausrichtung einer Preisverleihung in diesem Jahr zu einer ungewohnten Erfahrung gemacht haben. “Das wird so anders gemacht”, sagt Palmer, die viele ihrer Proben über Zoom gemacht hat und deren glamouröses Team Masken und klare Gesichtsschutzschilde getragen hat.

„Ich denke, dies ist die erste große Sache in New York seit Beginn von COVID. Wenn Sie so etwas vorhaben, müssen wir strenge Richtlinien einhalten. Ich möchte nur das tun, was wir tun müssen, um es zu erledigen – ich bin bereit, durch Reifen zu springen. Ich denke, wir brauchen jetzt Unterhaltung. Es ist das, was ich tue und was ich liebe “, sagt Palmer, der gerade eine neue EP veröffentlicht hat, Virgo Tendencies – Part 1 . Für MTV hat sie die letzten Wochen damit verbracht, aufgezeichnete Segmente in der ganzen Stadt aufzunehmen, einschließlich in Manhattan, Brooklyn und der Bronx. Die Show wird Ariana Grande und Lady Gaga – die mit jeweils neun Nominierungen an der Spitze stehen – sowie die Black Eyed Peas, das Weeknd, BTS, CNCO, DaBaby, Doja Cat, Maluma, Roddy Ricch und Miley Cyrus umfassen. Einige Aufführungen wurden an Orten im Freien mit wenig oder gar keinem Publikum aufgenommen.

Palmer sagt, dass es einige Elemente geben wird, die trotz des begrenzten Live-Publikums ein Gefühl von „Fan-Engagement“ vermitteln. Palmer sagt: “Wir haben einige wirklich coole Wege gefunden, dies zu tun.” Dazu gehört ein Drive-In-Setup “mit dieser absolut schönen Aussicht. Wir wollten New York immer wirklich präsentieren und zeigen, dass New York immer noch New York City ist. Wir haben dieses Jahr auf allen Ebenen so viel durchgemacht. Wir möchten, dass die Nacht etwas ist, das uns zusammenbringt, Spaß hat und unterhalten wird. “

Der Wechsel zwischen all den verschiedenen Dingen, die sie für die VMAs benötigt, ist selbstverständlich, sagt sie. „Wenn ich mich auf die Schauspielerei konzentrieren möchte, fällt mir das ein. Wenn ich mich auf Musik konzentrieren möchte, passiert das. Ich versuche nicht, es zu erzwingen. Ich folge dieser Welle “, sagt Palmer.

Keke Palmer Backstage Split 2 - Werbung - H 2020
Mit freundlicher Genehmigung von Keke Palmer

Für ihren Look für die Show hat sie mit ihren Stylisten Mel Reneé Leamon und Mikiel Benyamin sowie Chance Davis zusammengearbeitet, um nach Charakteren zu suchen, die sie in der Preisverleihung spielt – der Friseurin Ann Jones und der Maskenbildnerin Mimi Kamara . Sarah Nguyen entwarf eine Vielzahl von Nagel-Looks zum Aufpressen, darunter ein Set mit dem Titel „Snack“, dem Titel eines der neuen Tracks von Palmer. „Wir haben so viele süße Nageldesigns von Sarah bekommen, dass wir während der gesamten Show unterschiedliche Nägel mit unterschiedlichen Outfits haben können“, sagt Palmer, dessen Showgarderobe Outfits von Versace, Area, David Koma und Valentino sowie Schmuck von Tasaki und House of Emmanuele enthält.

Keke Palmer Backstage Split 1 - Werbung - H 2020
Mit freundlicher Genehmigung von Keke Palmer

Nach Abschluss ihrer VMA-Aufgaben möchte Palmer, die 2019 in dem Film Hustlers mitwirkte , wieder zur Filmproduktion zurückkehren. Ihr nächstes Projekt –  Alice , über eine Sklavin im Süden vor dem Bürgerkrieg, die aus einer Plantage flieht, um herauszufinden, dass sie jetzt im Jahr 1973 ist – „sollte vor einem Monat mit den Dreharbeiten beginnen“, sagt Palmer. “Es wurde geschoben”, fügt sie hinzu.

In Bezug auf die Auseinandersetzung Hollywoods mit dem Drang, wieder an die Arbeit zu gehen, und dem Bedürfnis nach Sicherheit aufgrund von COVID-19 sagt Palmer: „Niemand wird die Zeiten vermeiden, in denen wir uns gerade befinden. Es ist nicht einmal der Elefant im Raum. Es ist nur ein Teil des Raumes. Lassen Sie uns uns auch gegenseitig auf positive Weise ermutigen und uns in einen positiven, ermächtigten Raum bringen, der uns die Energie gibt, weiterhin durch diese Scheiße zu kommen. Ich denke, es gibt eine Möglichkeit für uns, in unseren jeweiligen Bereichen weiter voranzukommen und gleichzeitig die Sicherheit aufrechtzuerhalten. Wir müssen es nur schaffen. “

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here